Aufbau von Bremsbelägen

Bremsbeläge sind neben der Bremsscheibe eines der Wichtigsten und Sicherheitsrelevantesten Teile am Kraftfahrzeug, denn sie Garantieren einen kurzen Bremsweg und im Notfall das Vertrauen in das eigene Fahrzeug.
Aus diesen Gründen verkaufen wir ausschließlich geprüfte Qualiät und haben eine große Auswahl an Bremsscheiben und Belägen am Lager.

Heutige Bremsbeläge sind vielschichtig und eine wahre Wissenschaft für sich, deswegen hat ATE hier für sie einen Belag im Querschnitt dargestellt:

 

Aufbau Schema von Bremsbelägen

 

Bremsbelag Querschnitt ATE

Die Mischung macht den Unterschied!

ATE arbeitet mit mehr als 150 verschiedenen Reibmaterialmischungen um stets das optimale Ergebnis für den Einsatzzweck zu erreichen. Hierfür werden die Reibmaterialien stets neu angepasst und weiterentwickelt. Dabei besteht die Belagmasse aus verschiedenen Komponenten, welche jeweils unterschiedliche Funktionen im Bremseinsatz erfüllen.

 

 

Kennzeichnung der Rückenplatte ATEKennzeichnung

Original ATE Bremsbeläge sind mit ATE-Logo, ATE-Identifizierungsnummer, „ECE-R90“-Genehmigungskennzeichen, Belagmischung und Produktions-Charge versehen. 

Zusätzlich liegt vielen ATE Original Bremsbelägen das erforderliche Einbauzubehör bei. Andernfalls finden Sie das entsprechende Belagzubehör übersichtlich im ATE-Katalog direkt neben der Teilnummer des entsprechenden ATE Original Bremsbelages. 

 

 

Auto Partner

 

Kreisautorisierter Teilehändler

 

Autoteile AZE Online-Shop